Project Description

Schweizer Paraplegiker-Stiftung feiert Premiere 

Dieses Jahr haben Besucherinnen und Besucher erstmals die Gelegenheit, die Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) an einer Sonderschau unter dem Leitgedanken «Neuanfang» zu erleben. Interessierte können das Engagement der Stiftung näher kennenlernen und viel Wissenswertes über das Thema Querschnittlähmung erfahren.

Das Herzstück des SPS-Standes bilden die berührenden Geschichten der 23-jährigen Chiara Schlatter aus Thun (BE) und dem 38-jährigen Peti Roos aus Egolzwil (LU). Die beiden Rollstuhlfahrenden vermitteln Besucherinnen und Besuchern einen persönlichen Einblick in ihr «neues» Leben mit Querschnittlähmung und beantworten gerne Fragen. Zudem gibt es verschiedene Aktivitäten für Gross und Klein: Wer möchte, kann sich im Rollstuhl-Basketball messen oder am kniffligen Wimmelbild-Wettbewerb teilnehmen. Es lohnt sich alles zu geben, denn es warten tolle Preise auf die Teilnehmenden. Wer zudem ein cooles Erinnerungsfoto machen möchte, ist am Fotostand bei Chiara genau richtig.

Kinoecke oder Animation? Für jeden ist etwas dabei!

Die 1975 durch Guido A. Zäch gegründete Schweizer Paraplegiker-Stiftung ist ein weltweit einmaliges Solidarwerk zu Gunsten querschnittgelähmter Menschen. Basis für ihre Tätigkeit bildet die Vision der ganzheitlichen Rehabilitation von Para- und Tetraplegikern – dies mit dem Ziel, den Betroffenen ein selbstbestimmtes und möglichst autonomes Leben zu ermöglichen. In der Kinoecke auf dem SPS-Stand kann eine gemütliche Pause einlegt und anhand verschiedener Filme mehr zum Werk von Guido A. Zäch erfahren werden. Für wissensdurstige Messebesucher gibt es zudem eine spannende Wirbelsäulenanimation. Diese hilft Para- und Tetraplegie besser zu verstehen.
Der SPS-Stand hält für alle Besucherinnen und Besuchern spannende und interaktive Inhalte bereit. Ein Besuch beim Gast aus Nottwil lohnt sich!

Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Die Schweizer Paraglegiker-Stiftung ist die Dachgesellschaft der Schweizer Paraplegiker-Gruppe. 1,9 Mio. Personen sichern mit ihrer Zugehörigkeit zur Gönner-Vereinigung der Schweizer Paraplegiker-Stiftung eine tragfähige finanzielle Basis für ihr Engagement zu Gunsten von Menschen mit einer Querschnittlähmung. Rund 2000 Mitarbeitende setzen sich täglich für die Erfüllung ihrer anspruchsvollen Aufgaben ein. Mehr Informationen finden Sie unter www.paraplegie.ch.

Chiara rollt als modische, digital affine Frau durchs Leben.

Vierfach-Papa Peti hat sein Glück gefunden.

Quellenangabe: Schweizer Paraplegiker-Stiftung

WANN?

22. – 30. Oktober 2022

WO?

A4.19

HOMEPAGE

ALLE SONDERSCHAUEN

UNTERHALTUNG – HIGHLIGHTS –
SONDERSCHAUEN – GASTRONOMIE

Die Zuger Messe bietet jedes Jahr neben den Ausstellern ein umfangreiches Rahmenprogramm.
Da kommt garantiert keine Langeweile auf.