Project Description

Gemeinsam gegen Food Waste

Zeba, Allmig und der Kanton Zug engagieren sich gemeinsam gegen Food Waste. Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einen einmaligen Blickfang und spannende Fakten freuen.

Jedes dritte Lebensmittel geht zwischen Feld und Teller verloren oder wird verschwendet. Diese Lebensmittelverschwendung hat weltweite Folgen für das Klima und die Umwelt. Der Zweckverband für Abfallbewirtschaftung Zeba, die Kompostier- und Vergäranlage Allmig und der Kanton Zug engagieren sich gemeinsam gegen Food Waste.
Durch ein einzigartiges Messeerlebnis fördern sie die aktive Auseinandersetzung mit der Thematik und verbinden Tatsachen mit spielerischen Aktivitäten. Besucherinnen und Besucher kommen hierbei in den Genuss eines einzigartigen Standkonzepts. Hoch oben in einer Baumkrone, mit Blick über die ganze Messehalle, kann das Publikum die Auswirkungen der Lebensmittelverschwendung erforschen. Nach dem Motto «Aus Liebe zum Essen» können an Marktständen spielerisch Tipps für die Vermeidung von Food Waste entdeckt werden. Entstehen dennoch Lebensmittelabfälle, gehören diese zusammen mit Rüst- und Gartenabfällen in die Grüngutsammlung. Das sauber getrennte Grüngut wird im Kanton Zug wöchentlich eingesammelt und zur Kompostier- und Vergäranlage Allmig in Baar gebracht. Mittels eines Rundgangs erklärt die Allmig am Messestand den Ökokreislauf und gewährt damit einen Einblick in ihre Haupttätigkeit: Die Verwertung von Grüngut zu erneuerbarer Energie und hochwertigen Erden.
Der Stand ist eine Mischung aus Tatsachen, Informationen und Spass. Ein Erlebnis für Gross und Klein.


Die Sonderschau stellt Food Waste in den Fokus

WANN?

22. – 30. Oktober 2022

WO?

Standplatz folgt

HOMEPAGE

ALLE SONDERSCHAUEN

UNTERHALTUNG – HIGHLIGHTS –
SONDERSCHAUEN – GASTRONOMIE

Die Zuger Messe bietet jedes Jahr neben den Ausstellern ein umfangreiches Rahmenprogramm.
Da kommt garantiert keine Langeweile auf.