Project Description

Dixie-Matinee
Swing, Blues und fetziger Dixieland

Am ersten Messesonntag empfiehlt es sich, mittags die TopLive-Halle aufzusuchen, an der Bar oder im Sessel einen Drink zu geniessen und sich zu entspannen.

Zwischen 12.30 und 14.30 Uhr spielt die Aargauer Wynavalley Oldtime Jazzband vom fetzigen Dixielandjazz über den groovigen Blues bis hin zum swingenden Swing, also die ganze Vielfalt des Jazz der «Good Old Time» vor gut achtzig bis hundert Jahren. Das bietet eine entspannende Abwechslung zum Messebesuch.

Sechs jung gebliebene Musiker mit Freude am Jazzen

Seit zwanzig Jahren spielen die sechs jung gebliebenen Musiker ihren Jazz. Sie bringen mit ihren Instrumenten und dem Gesang ihre individuelle Note in die Band. Doch nicht nur das Zusammenspiel der verschiedenen Instrumente ergibt den speziellen Sound des Dixielands und des Swings der Wynavalley Oldtime Jazzband. Noch etwas anderes verbindet die Musiker und unterstützt ihre fetzige Musik: Alle sechs fühlen und leben den Jazz und spielen aus Freude am Jazzen. Traditionell und frisch, subtil und originell, abwechslungsreich und unterhaltsam, so präsentiert sich die Wynavalley Oldtime Jazzband in der Besetzung mit Peter C. Beyeler an der Klarinette und am Saxofon, Shilo Buck an der Trompete, am Flügelhorn sowie Gesang, Werner Gisin an der Posaune, Max Keller am Bass, Walter Daetwyler am Schlagzeug und Roberto Ammann an Banjo und Gitarre.

Die musikalischen Vorbilder wie Louis Armstrong, Chris Barber oder die Dutch Swing College Band, aber auch Topbands aus der Swingära beeinflussen die eigene Stilrichtung der Band. Mit dem vielfältigen Repertoire mit bekannten und weniger bekannten Jazzstücken, gespielt in voller Bandformation, als Solostücke oder mit Gesang, springt der Jazzfunken garantiert aufs Publikum über.

WANN?

Sonntag, 20. Oktober 2019, 12:30

WO?

Halle TopLive B6

HOMEPAGE

ALLE SHOWS

FÜR BESUCHER

UNTERHALTUNG – HIGHLIGHTS –
SONDERSCHAUEN – GASTRONOMIE

Die Zuger Messe bietet jedes Jahr neben den Ausstellern ein umfangreiches Rahmenprogramm.
Da kommt garantiert keine Langeweile auf.